Die Magie des Glücklichseins
Meister Konfuzius

(Gechannelt von Ute Kretzschmar)

 

 

Seid gesegnet, seid in der Liebe, das ist Konfuzius.

Viele Menschen jagen dem Glück nach!
Sie bilden sich ein, wenn sie einen bestimmten Partner gefunden haben oder ein Kind hätten, dann wären sie glücklich.
Oder sie glauben, sobald sie in ihrer beruflichen Karriere eine angestrebte Position erreicht haben, dann sind sie glücklich.
Wenn ihr Bankkonto erst einmal sechsstellig ist, dann sind sie bereit das Leben zu genießen.
Andere denken, wenn sie ein bestimmtes Haus, ein tolles Auto, das ihnen vorschwebt, erworben haben, dann zieht das Glück in ihr Leben ein.

Darüber hinaus gibt es noch das Pseudo-Glück, bei dem ihr euch freut, wenn eure Lieblingsmannschaft einen Sieg erringt.
Und möglicherweise erlebt ihr in diesem Moment einen kurzen Hauch von Glücksgefühl.

Aber wisset, immer wenn ihr denkt, dass ihr irgendetwas Bestimmtes erreichen müsstet, um glücklich zu sein, dann wird euch das Glück stets um zwei Schritte voraus sein! Und ihr jagt ihm nach, ohne die Chance zu haben, es einzuholen!

Aber ihr könntet auch in euch beschließen:
Ich möchte jetzt in diesem Augenblick glücklich sein – glücklich, gesund und zufrieden mit allem, was ist! Einfach so, grundlos!
Und um dieses Glück zu erschaffen, bedarf es nur eures Willens!

 

Wenn ihr in euch den Willen erschafft:
Ich möchte jetzt in diesem Moment glücklich sein! Dann ist euer Wille der Teil, der das Tor öffnet!

Ihr könntet dabei folgendermaßen vorgehen:

Nehmt euch am Morgen, wenn ihr den Tag beginnt, einen Moment Zeit: Idealerweise bevor euer Ego-Sorgenprogramm startet oder eure Erledigungsliste Stresshormone erzeugt.

Nehmt euch einen Moment Zeit und konzentriert euch in eurem Inneren nur auf das Glücklichsein in diesem Augenblick!
Wenn euch das schwerfällt, dann erinnert euch an Momente der Vergangenheit, in denen ihr Glück erfahren habt, und beschreibt euch
innerlich mit Worten diesen Zustand und dann konzentriert euch auf diese Energie.
Wie fühlt sich Glücklichsein für euch an? Tanzt ihr? Strahlen eure Augen? Singt und trällert ihr? Lacht ihr? Spürt diese Energie in eurem Körper!

 

Seid gnadenlos und bedingungslos glücklich und versucht diese Energie in euch zu halten!
Sie birgt ein gewaltiges Selbstheilungspotential, macht euch magisch und kann Berge versetzen und euer Leben auf eine Art und Weise verändern, die ungeheuerlich ist!

Wenn ihr das anwendet, dann werdet ihr möglicherweise beim ersten Mal, nur eine Stunde lang glücklich sein.
Aber wenn ihr es immer wieder in euch erschafft, dann wird dieser Zustand länger anhalten.
Und ihr werdet bemerken, dass ihr in Entscheidungssituationen oder bei Diskussionen mehr in eurer Mitte seid. Dass es euch leichter fällt, die richtigen Worte zu finden, präsent zu sein, Geduld zu haben und ihr von einer Energie erfüllt seid, die Weisheit und Seelenpotential in sich trägt.

Ihr seid göttliche Wesen, die sich zur Zeit in einer irdischen Realität tummeln, und ihr seid sehr viel mehr als euer Ego.

Ihr verfügt über Magie und schöpferisches Potential – dass bedeutet, ihr erschafft mit euren Gefühlen und Gedanken eure persönlichen Lebensumstände.

Wenn ihr von Stress und Sorgen erfüllt seid, geht euer schöpferisches Potential auf Null.
Das ist ein innerer Selbstschutz. Wenn ihr auf der anderen Seite mit Glück, Zufriedenheit, Harmonie, Lebensfreude und Begeisterung erfüllt seid, werdet ihr magisch und versprüht eure Ziele und Wünsche ins Universum.

Deshalb legen wir euch ans Herz:
Trainiert euch im Glücklichsein! Der Zustand des Glücks wird euch immer länger begleiten!
Und irgendwann, wenn ihr genügend trainiert seid, dann wird dieses Glücksgefühl euch ständig begleiten und sozusagen zur zweiten Haut!
Ein natürlicher Zustand, den ihr immer mit euch herumtragt! Und dann müsst ihr nicht mehr dem Glück nachjagen, weil ihr es eingeholt habt!

Ihr werdet dann diesen Zustand in euch halten, unabhängig von äußeren Umständen, ob euer Bankkonto gerade überzogen ist, ob ihr wirklich den idealen Job habt oder auch nicht – der Zustand bleibt!

Ihr steckt dann voller Magie und die Objekte, die ihr glaubtet, besitzen zu müssen, um glücklich zu sein, haben jetzt eine Chance, automatisch zu euch zu kommen. Und möglicherweise kommen sie in einer Art und Weise und Form, die ihr euch vorher in euren kühnsten Träumen nicht auszumalen vermochtet!

Beachtet bitte die Reihenfolge und erschafft in euch als Erstes Glück!
Dann ergeben sich die Ziele, die ihr gern anstreben würdet, sehr viel leichter und vollautomatisch!

Wir wünschen euch eine segensreiche, glückliche und zufriedene Weihnachtszeit!
Das war Meister Konfuzius.

Weihnachtsbotschaft empfangen von Ute Kretzschmar

 

Ergänzende Botschaften

Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Die Pharmaindustrie regiert im Moment die Welt und es wird so lange so weiter gehen, bis ihr erkennt, dass euere Politiker Marionetten sind, Marionetten, die weiter nichts tun als wenigen großen Wirtschaftskonzernen zu dienen und die Menschheit zu unterdrücken.

mehr lesen
“Impfung” & Ausleitung

“Impfung” & Ausleitung

..wir die geistige Welt, würden eine „Impfung“ nicht empfehlen.
Gerade die „Impfstoffe“ auf denen mRNA draufsteht, das sind die, die..

mehr lesen
Lockdown, Politiker, neue Welt..

Lockdown, Politiker, neue Welt..

Aber im eigentlichen Sinne, seid ihr jetzt im Dauerlockdown bis die Bevölkerung aufsteht und sagt:
„Halt Stop, jetzt ist Schluß! Wir machen jetzt das was wir wollen!“

mehr lesen
Phase 3: Das goldene Zeitalter

Phase 3: Das goldene Zeitalter

..es ist uns durchaus bewusst, das diese Beschreibung vom Goldenen Zeitalter bei vielen Lesern auf heftige Zweifel stoßen wird. Aber möglicherweise sieht das in einigen Jahren anders aus.

mehr lesen
Phase 2: Chaos und Neubeginn

Phase 2: Chaos und Neubeginn

In der zweiten Phase herrscht eine hohe Unsicherheit, aber auch eine mitreißende Aufbruchsstimmung zur Schaffung einer neuen, gerechteren Gesellschaft.

mehr lesen
Die Welle des Erwachens

Die Welle des Erwachens

Derzeit geht es darum, dass ihr in die Selbstbeobachtung und Selbstverantwortung geht. Das heißt, dass ihr bewusst wahrnehmt, wenn..

mehr lesen