Ein Treffen mit der Dualseele

(Gechannelt von Ute Kretzschmar)

F:

Wie ist das mit meiner Dualseele.., habe ich sie schon getroffen, werde ich sie noch treffen oder wie das weitergehen wird, partnerschaftlich?

Meister Konfuzius

Mhm.., mein lieber.. in deinem Falle ist es so, du hast aufgrund einer bestimmten Prägung in deinem Inneren.., war in dieser Inkarnation das Treffen mit deiner Dualseele nicht möglich.. weil in dir sozusagen Überzeugungen herrschen, weil du da lieber etwas vorsichtig bist und dass du den Überblick behalten möchtest, dass du sozusagen auf einer bestimmten Ebene doch lieber deine Freiheit genießt.

Natürlich haben diese ganzen Dinge eine Vergangenheit.

Es ist so,

beim ersten Zusammentreffen von mehreren Inkarnationen, wo du das erste Mal mit deiner Dualseele zusammengetroffen bist war es so, du warst in diesem Leben eine hochgestellte Persönlichkeit und du bist in eine Familie hineingeboren worden von hohem Einfluss.
Und deine Dualseele gehörte zu einer Familie die, materiell gesehen, um viele Grade unter deiner Familie stand.

Nun habt ihr euch getroffen und zwischen euch hat es heftig gefunkt, aber da waren die gesellschaftlichen Gepflogenheiten die dir sozusagen vorschrieben in welcher Ebene du dich verheiraten solltest und auf der anderen Seite war dieses tiefe Begehren, das tiefe Begehren dieser Person und ihr hattet dann sozusagen heimlich eine Beziehung und da war die Angst, dass sie entdeckt würde, dass diese Beziehung Früchte tragen könnte.

Dieses Muster, diese Energie wirkt bis zu einem gewissen Grade noch heute. Kannst du das nachvollziehen?

 

F:

Ja, das kann ich nachvollziehen.

Die Frage ist nur ob ich jetzt vielleicht nicht das überwunden habe, bin ja nun lange dabei mich geistig zu entwickeln, ich mache meine Übungen regelmäßig und vielleicht ist dieses Schicksal ja jetzt vorbei und es ist eine neue Situation da?

 

Meister Konfuzius:

Es ist so,

du hast dich in diesem Leben auf einer bestimmten Ebene eingelassen, fühle in dich hinein wie du in Zukunft Partnerschaft gestalten möchtest, wie bereit du bist, dich wirklich tief einzulassen.

Wenn du bereit bist, dann werden sich die Wege ebnen, du wirst dann geführt, vertraue darauf. Beantwortet das deine Frage?

 

F:

Ja, das beantwortet meine Frage und ich bin der Meinung, dass die Zeit wohl jetzt reif sein wird.

Meister Konfuzius:

Gut.

 

 

Ergänzende Botschaften

Mechanismen der Erfahrung

Mechanismen der Erfahrung

..der Einzelmensch lebte sein Leben, indem er fast automatisch seine persönlichen Erfahrungen so strukturierte, daß sie sich in die geltenden Normen einfügten.
Innerhalb solcher Begrenzung gediehen natürlich bestimmte Erfahrungen bestens, andere wiederum nicht..

mehr lesen
Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Die Pharmaindustrie regiert im Moment die Welt und es wird so lange so weiter gehen, bis ihr erkennt, dass euere Politiker Marionetten sind, Marionetten, die weiter nichts tun als wenigen großen Wirtschaftskonzernen zu dienen und die Menschheit zu unterdrücken.

mehr lesen
“Impfung” & Ausleitung

“Impfung” & Ausleitung

..wir die geistige Welt, würden eine „Impfung“ nicht empfehlen.
Gerade die „Impfstoffe“ auf denen mRNA draufsteht, das sind die, die..

mehr lesen
Lockdown, Politiker, neue Welt..

Lockdown, Politiker, neue Welt..

Aber im eigentlichen Sinne, seid ihr jetzt im Dauerlockdown bis die Bevölkerung aufsteht und sagt:
„Halt Stop, jetzt ist Schluß! Wir machen jetzt das was wir wollen!“

mehr lesen
Phase 3: Das goldene Zeitalter

Phase 3: Das goldene Zeitalter

..es ist uns durchaus bewusst, das diese Beschreibung vom Goldenen Zeitalter bei vielen Lesern auf heftige Zweifel stoßen wird. Aber möglicherweise sieht das in einigen Jahren anders aus.

mehr lesen
Phase 2: Chaos und Neubeginn

Phase 2: Chaos und Neubeginn

In der zweiten Phase herrscht eine hohe Unsicherheit, aber auch eine mitreißende Aufbruchsstimmung zur Schaffung einer neuen, gerechteren Gesellschaft.

mehr lesen
Die Welle des Erwachens

Die Welle des Erwachens

Derzeit geht es darum, dass ihr in die Selbstbeobachtung und Selbstverantwortung geht. Das heißt, dass ihr bewusst wahrnehmt, wenn..

mehr lesen