Das Führungsdilemma

Meister Kuthumi

(Gechannelt von Ute Kretzschmar)

F:

Mein Lebenspartner hat ja schon von diesem Führungsdilemma erzählt was da in seinem Unternehmen vor sich geht und ich beobachte das auch. Ich beobachte dieses.. es ist fast so etwas wie eine Amnesie glaube ich.

Es ist in unterschiedlichsten Ebenen zu beobachten, dass Führungskräfte eigentlich wie eine Hülle agieren aber ihre Führungsaufgaben nicht mehr wahrnehmen.

Könnt ihr das als globale Amnesie bestätigen oder sind das nur einzelne Seelen und Menschen die da auf eine gewisse Weise agieren?


Meister Kuthumi:

Es gibt da folgende Tendenz;

Alle Personen die sich nicht ihrer Seele bewusst sind, die voll mit ihrem Verstand, mit der Physis und mit einem vorgefertigten Schema der Entwicklung konfrontiert sind, die vielleicht auch viel Druck bekommen haben, studiert haben und heute in hohen Positionen sind und einmal aus dem auswendiglernen heraus ihre Karriere begonnen haben.

Das sind die Schüler die so klingen als ob sie das Lehrbuch verschluckt haben, was nicht wirklich mit Weisheit und Wissen zu tun hat.

Und diese Personen, die irgendwann einmal einen Abschluss gemacht haben, den sie sich mühsam durch auswendiglernen erarbeitet aber nicht wirklich den Überblick haben, diese Personen sind absolut am Schwimmen.

Sie haben eine Chance,
das ist die Entdeckung ihrer eigenen Seele und die meisten entdecken sie erst dann, wenn sie spüren ihr Leben ist sich im Auflösen begriffen.

Das was sie bisher gelebt haben funktioniert nicht mehr, es verschwindet alles.
Und dann machen sie manchmal den Schritt, dass sie wirklich sich ihrer Seele, ihres Bewusstseins und ihres Einflusses bewusst werden.

Aber auch viele gehen dann den Weg über Krankheit und verabschieden sich vorzeitig aus dieser Ebene.

 

F:

Ja das kann ich auch beobachten.
Es gibt viele Führungskräfte die psychische Zusammenbrüche haben oder dann eben Krebs.

 

Meister Kuthumi:

Ja.
Und häufig geht zuvor eine tiefe Verzweiflung mit einher und es gibt auch welche die Tendenzen haben in Richtung Selbstmord, die nicht mehr klar kommen mit dem Leben wie es bisher gewesen ist und das ist sehr deutlich.
Natürlich gibt es das in allen Schichten der Bevölkerung, diese Entwicklung.

 

F:

Ich genieße momentan meine Arbeit nur indem ich draussen mit dem Auto unterwegs sein kann, die einzelnen Kunden besuche und da meine Gespräche führen kann. Aber immer dann wenn ich auf meine Arbeitsstelle, in mein Büro muss um meine administrativen Dinge zu erledigen gruselt es mich, weil ich mit den Energien die die Kollegen da ausstrahlen ganz schwer zurecht komme.

Also ich bin oft im Treppenhaus und bitte da schon Erzengel Michael mich in sein blaues Licht einzuhüllen, weil ich mir anders in diesem Moment gar nicht mehr zu helfen weiß.

Was kann ich da tun um damit besser zurecht zu kommen?

Meister Kuthumi:

Wie häufig musst du dort sein?

 

F:

Letztes Jahr ging es, da waren es zwei Mal die Woche aber dieses Jahr weiß ich schon dass ich zum Beispiel im Januar fast jeden Tag da bin und die Aussendienste weniger werden.

 

Meister Kuthumi:

Hast du eigene Räume?

 

F:

Ja, mit einer Kollegin die aber auch auf so einem „..die Welt ist schlecht und alle mobben mich“ Trip ist.

Meister Kuthumi:

Meine liebe,
wichtig ist für dich, wenn du weißt dass du dort hingehst, dass du dich mit deinem göttlichen hohen Selbst verbindest das ist wichtig.
Dass du mit der Kollegin mit der du im gleichen Zimmer bist eine Kommunikation findest um ihr vielleicht Hilfestellung zu geben, dass sie ihren Blickwinkel erkennen kann, ihr eigenes Potenzial. Das ist möglich, sie ist reif.

Was wertvoll ist ist, dass du die Atmosphäre von Erzengel Michael mit hineinbringst.
Du könntest auch an deinem Arbeitsplatz Kristalle aufstellen soweit das möglich ist – sie wirken auch in einer Schublade.

Das wäre unterstützend:

Rosenquarz oder auch Bergkristall.
Auch die transformierende Energie eines Amethyst der die Energie von Meister Saint Germain trägt ist wertvoll.

Weil viele die erwachen und gerade durch die Mühle gedreht werden mit Meister Saint Germain arbeiten.

.. ja,

Rosenquarz harmonisiert und stärkt die Harmonie.
Bergkristall bringt die Klarheit und die Aufarbeitung der Vergangenheit und der Emotionen.
Und der Blickwinkel „ich möchte mich besser verstehen“, das geht über den Amethyst über Meister Saint Germain.

 

F:

Das ist ja noch eine wirklich gute Idee, wunderbar danke!

Ergänzende Botschaften

Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Meister Jesus Sananda an die Lichtarbeiter

Die Pharmaindustrie regiert im Moment die Welt und es wird so lange so weiter gehen, bis ihr erkennt, dass euere Politiker Marionetten sind, Marionetten, die weiter nichts tun als wenigen großen Wirtschaftskonzernen zu dienen und die Menschheit zu unterdrücken.

mehr lesen
“Impfung” & Ausleitung

“Impfung” & Ausleitung

..wir die geistige Welt, würden eine „Impfung“ nicht empfehlen.
Gerade die „Impfstoffe“ auf denen mRNA draufsteht, das sind die, die..

mehr lesen
Lockdown, Politiker, neue Welt..

Lockdown, Politiker, neue Welt..

Aber im eigentlichen Sinne, seid ihr jetzt im Dauerlockdown bis die Bevölkerung aufsteht und sagt:
„Halt Stop, jetzt ist Schluß! Wir machen jetzt das was wir wollen!“

mehr lesen
Phase 3: Das goldene Zeitalter

Phase 3: Das goldene Zeitalter

..es ist uns durchaus bewusst, das diese Beschreibung vom Goldenen Zeitalter bei vielen Lesern auf heftige Zweifel stoßen wird. Aber möglicherweise sieht das in einigen Jahren anders aus.

mehr lesen
Phase 2: Chaos und Neubeginn

Phase 2: Chaos und Neubeginn

In der zweiten Phase herrscht eine hohe Unsicherheit, aber auch eine mitreißende Aufbruchsstimmung zur Schaffung einer neuen, gerechteren Gesellschaft.

mehr lesen
Die Welle des Erwachens

Die Welle des Erwachens

Derzeit geht es darum, dass ihr in die Selbstbeobachtung und Selbstverantwortung geht. Das heißt, dass ihr bewusst wahrnehmt, wenn..

mehr lesen